Rezept für Ruhe und Umsicht in Corona-Quarantäne

Liebe Patientinnen, liebe Patienten

wir befinden uns in herausfordernden Zeiten. In den nächsten Wochen geht es vor allem darum, die exponentielle Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen. Dazu ist es essentiell, soziale Kontakte auf ein absolut notwendiges Mindestmaß zu reduzieren und Risikogruppen zu schützen. Was wir nun brauchen ist Ruhe, Umsicht und ein besonders starkes Augenmerk auf die Gesundheitsvorsorge.

Wir verraten Euch dafür unser Rezept:

Zutat 1#: Einfache Hygienemaßnahmen und Reduktion sozialer Kontakte

Hier findet Ihr einfache Hygienetipps: https://www.bzga.de/fileadmin/user_upload/corona/200306_BZgA_Atemwegsinfektion-Hygiene_schuetzt_DE.pdf

Zur Risikogruppe gehören vor allem Menschen mit Vorerkrankungen und schwachem Immunsystem. Um diese Menschen zu schützen, sollte jeder Verantwortung übernehmen, seine Kontakte auf ein absolut notwendiges Mindestmaß reduzieren und sich an die einfachen Hygienemaßnahmen halten. 

Zutat 2#: Gesunde Ernährung 

Gesunde Ernährung mit einem großen Anteil an Obst und Gemüse mit gezielter Nahrungsergänzung stärken das Immunsystem. Gerade jetzt ist dies besonders wichtig. Zudem ist auf ausreichend Flüssigkeit (Tee und Wasser) zu achten.

Infos zur Ernährungspyramide findet Ihr hier: https://www.bzfe.de/inhalt/die-aid-ernaehrungspyramide-640.html

Quarantäne-Tipp: Nutze die Zeit, um neue gesunde Rezepte auszupobieren! Kochen macht Spaß und eine gesunde Ernährung trägt neben unserer Gesundheit auch zu unserem Wohlbefinden bei. Wichtig ist es zudem, feste Essenszeiten beizubehalten.

Zutat 3#: Bewegung 

Wöchentlich insgesamt 150 min moderat-intensive körperliche Aktivität (schnelles gehen oder langsames laufen) und 2 Mal wöchentlich Krafttraining

Informationen zu Bewegung findet Ihr hier: https://www.bzga.de/infomaterialien/ernaehrung-bewegung-stressregulation/3353/poster-zeit-fuer-bewegung-bewegungsdreieck/

Quarantäne-Tipp:Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Workouts im Wohnzimmer. Wenn Ideen fehlen, einfach mal Google oder YouTube fragen!

Zutat 4#: Emotionale Ausgeglichenheit

Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen helfen der Entspannung und dem körperlichen sowie seelischen Wohlbefinden. 

Quarantäne-Tipp: Beginnt Euren Tag mit einer Meditation und einem Workout! 

Zutat 5#: Schlaf und ausreichend Ruhe 

Jeder weiß aus eigener Erfahrung, dass uns schon eine schlechte Nacht oder fehlende Ruhe auf die Stimmung, den Antrieb und die Aufmerksamkeit schlagen kann. Schlafstörungen beeinträchtigen die Gesundheit und vor allem die Lebensqualität. Im Schlaf wird Gelerntes im Gedächtnis gespeichert und Erlebtes verarbeitet. Das Immunsystem und die Wundheilung sind beeinträchtigt, wenn wir nicht ausreichend schlafen. 

Quarantäne-Tipp: Man kann auch zu viel schlafen! Auch hier ist es hilfreich, einen strukturierten Tagesablauf beizubehalten. 

Zutat 6#: Unsere Kinder brauchen besonders viel Zuwendung und Geduld 

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gibt Infos zur häuslichen Quarantäne für Eltern: 

https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/BBK/DE/Publikationen/Broschueren_Flyer/COVID_19_Tipps_fuer_Eltern.pdf;jsessionid=4C0E72DCE344AD6065A75EA845B0B6EB.1_cid320?__blob=publicationFile

Zutat 7#: Ein optimal funktionierendes Nervensystem 

Das Nervensystem steuert und koordiniert alle Prozesse im menschlichen Körper und hat somit auch maßgeblichen Einfluss auf das Immunsystem. Aufgrund unserer alltäglichen körperlichen und mentalen Belastungen kann es durch Fehlstellungen an der Wirbelsäule und dem Becken zu Störungen im Nervensystem kommen, die zu einer erhöhten Infektanfälligkeit führen können. Mit Hilfe der Amerikanischen Chiropraktik ist es möglich, diese Fehlstellungen zu finden und durch sog. „Justierungen“ sanft und gezielt zu beseitigen.

Quarantäne-Tipp: Kümmert Euch möglichst gut um die Zutaten 1-6. Wir kümmern uns dann in Kürze wieder um den Rest. Aber in jedem Fall stehen wir Euch in dieser Zeit gerne auch telefonisch mit Rat zur Seite! 

Wir wünschen Euch viel Kraft und bleibt gesund! 

Euer Chiropraktik Dr. Aidan Hogan – Team 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial